Autogenes Training

Entspannter Körper – klarer Kopf

Ständiger Stress in Familie, Beruf und Alltag kann unterschiedliche negative Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele haben.
Autogenes Training ist eine einfache, stressreduzierende und tiefenwirksame Methode der Selbsthypnose, mit der Sie auf körperliche Prozesse und auf Ihr Unterbewusstsein positiv Einfluss nehmen können.
Bei unseren gemeinsamen Treffen üben wir Schritt für Schritt das ABC des Autogenen Trainings ein.
Sobald Sie die Technik gut beherrschen, wird es Ihnen gelingen, mitten im hektischen Alltag von Spannung auf Entspannung „umzuschalten“ und dadurch gelassener, zufriedener und leistungsfähiger zu sein.

Eine Kostenübernahme bzw. eine anteilige Bezuschussung nach § 20 SGB V durch Ihre Krankenkasse ist möglich.
Bitte mitbringen: Matte (Iso-, Yoga-, Gymnastik o.ä.).

Mirta Maria Bach                      01575 0488715
Systemische und Familientherapeutin (DGSF),
Zertifizierte Kursleiterin für Autogenes Training nach Schulz

Kurs 1: Donnerstag, 11.03.2021         18.00 – 19.30 Uhr

Kurs 2: Donnerstag, 09.09.2021       18.00 – 19.30 Uhr

120 €, 8 Termine, Anmeldung ist erforderlich!

 

 

 

Scroll to Top