„Was brauchst Du?“ – Kinder mit erhöhtem Förderbedarf

Entwicklungsverzögerungen, „schwieriges“ Verhalten, Hochsensibilität, Einschränkungen oder besondere Bedürfnisse aufgrund von Erkrankungen oder individuellen Besonderheiten – wie in den Kinderbetreuungseinrichtungen begegnen uns auch in der Kindertagespflege zunehmend Kinder mit einem erhöhten Förderungsbedarf. Wie wir diesen Bedarf definieren können, was konkret diese Kinder brauchen und wie wir dies im Alltag der Kindertagespflege umsetzen können, wird Gegenstand dieser Begleitqualifizierung sein.

Referentin:  Beate Engel, Diplom Bankfachwirtin, Erziehung– und Elternberaterin, Fachberaterin für Psychotraumatologie, Bundeszertifizierte TPP, zert. Elternkursleiterin DKSB

Infos:  Claudia Steinbrech        0 64 31  975 44 47

Termin:  Sa, 29.05.2021           08.30 – 11.00 Uhr
3 UE

Gebühr:  7 € Mitglieder,  14 € Nichtmitglieder

Scroll to Top